Rezepte

Kaviarkürbis als Laden: Ein Rezept für den Winter

Pin
Send
Share
Send
Send


Unter den Lebensmittelknappheiten in der Sowjetunion befanden sich einzelne Produktnamen, die nicht nur in den Regalen fast aller Geschäfte zu finden waren, sondern auch einen einzigartigen Geschmack hatten. Diese Produkte umfassen Wurstkonservenkaviar. Übrigens stand es auf seine Kosten allen zur Verfügung. Der Kürbis-Kaviar, wie in einem Geschäft, ist nach wie vor für seinen Geschmack bekannt, den selbst der einheimische Kaviar, der aus frischem, jungem Kürbis hergestellt wird, der in seinem Garten gesammelt wurde, nicht übertreffen kann. Viele Menschen, die versuchen, den Geschmack von Kaviar wiederherzustellen, haben viele Rezepte probiert, aber vergebens. Dieser Kaviar, der heute im Handel erhältlich ist, kann nach Ansicht von Experten nicht mit Kaviar aus der Zucchini-Zeit der Sowjetunion verglichen werden. Einige, die versuchen, den gleichen Geschmack wiederherzustellen, finden Kaviarrezepte nach GOST, aber in diesem Fall erhalten viele nicht immer den ursprünglichen Geschmack.

Was ist das Geheimnis hier?

Die Hauptbestandteile des Kürbiskaviars

Zunächst ist anzumerken, dass der GOST nicht auf das Rezept und die Technologie des Kochens von Kürbiskaviar hinwies. In diesem Dokument wurden in der Regel die Anforderungen an die Qualität der Original- und Endprodukte, die Verpackung, die Lagerbedingungen usw. berücksichtigt. Daher beschreibt GOST 51926-2002 alle oben genannten Merkmale, die sich auf die Herstellung von Gemüsekaviar beziehen. Und spezifische Rezepturen und technologische Abläufe werden in der Regel in speziellen Dokumenten detailliert beschrieben.

Um die Frage nach der Zubereitung von Kürbiskaviar nach GOST bestmöglich beantworten zu können, muss zunächst überlegt werden, woraus echter Kaviar aus Zucchini bestehen soll. Nachfolgend finden Sie eine Tabelle, in der alle Hauptkomponenten des Kaviars in Prozent bezogen auf das Gesamtvolumen des fertigen Gerichts angegeben sind.

Komponenten

Prozentsatz von

Gebratene Zucchini

77,3

Gebratene Karotten

4,6

Weiß geröstet geröstet

1,3

Gebratene Zwiebel

3,2

Frisches Grün

0,3

Salz

1,5

Zucker

0,75

Gemahlener schwarzer Pfeffer

0,05

Gemahlener Piment

0,05

Tomatenmark 30%

7,32

Pflanzenöl

3,6

Wie aus der Tabelle hervorgeht, gehören weiße Wurzeln und Grün zum Zucchinikaviar. Diese Komponenten werden normalerweise selten bei der Herstellung von Kaviar zu Hause verwendet. Aber es sind weiße Wurzeln, die sogar in Öl geröstet werden und der Zucchini Kaviar diesen erstaunlichen, kaum wahrnehmbaren Pilzgeschmack und -aroma verleihen, der anscheinend dem Geschmacksspektrum des alten Kaviars eine gewisse Würze verlieh. Die Zusammensetzung der weißen Wurzeln Rezept enthalten Pastinaken, Petersilienwurzel und Selleriewurzel. Darüber hinaus war Pastinaken inhaltlich doppelt so gut wie Petersilie und Sellerie. Das im Kürbiskaviar enthaltene Grün bestand aus Petersilienblättern, Dill und Sellerie. Gleichzeitig war der Gehalt an Petersilie doppelt so hoch wie der von Dill und Sellerie.

Bemerkung! Zur Bildung eines vollwertigen Geschmacks werden Dillblütenstände als Gemüse verwendet.

Für diejenigen, die es schwierig finden, das prozentuale Verhältnis der Komponenten in reale Gewichtswerte umzurechnen, ist nachstehend die Produktmenge in Gramm angegeben, die zur Herstellung von Kaviar nach GOST beispielsweise aus 3 kg Zucchini genommen werden muss:

  • Karotten - 200 g;
  • Weiße Wurzeln -60 g (Pastinaken -30 g, Petersilienwurzel und Selleriewurzel 15 g);
  • Zwiebeln -160 g;
  • Kräuter - 10 g (Petersilie -5 g, Dill und Sellerie 2,5 g);
  • Salz - 30 g;
  • Zucker - 15 g;
  • Pfeffer schwarz und duftend gemahlen 1 g;
  • Tomatenpaste 30% - 160 g;
  • Pflanzenöl - 200 ml.

Es versteht sich, dass alle Gewichtsmerkmale in dem Rezept bereits für in Öl gebratenes Gemüse angegeben sind. Wenn der Großteil des Gemüses in Rohform eingenommen wird, da es nach dem Braten und Schmoren an Gewicht verliert, muss daher auch die Menge an Salz, Zucker und Tomatenmark etwas reduziert werden. Da diese drei Komponenten zuletzt im Herstellungsprozess eingesetzt werden.

Achtung! Es sollte beachtet werden, dass in GOST in der Beschreibung des Hauptquellenprodukts Zucchini in vollständig ausgereifter Form enthalten sind.

Dieser Moment ist sehr wichtig. Denn wenn Sie nach GOST Kaviar aus Kürbis kochen, müssen Sie die größte, vollreife Frucht mit harten Samen und Schale wählen. Es ist ihr Fleisch, das den reichsten Geschmack hat, der auf das fertige Gericht übertragen wird.

Kochtechnik

Da zur Herstellung von Kaviar reife Zucchini verwendet wird, ist es im ersten Stadium notwendig, die Haut zu entfernen und alle Samen zu entfernen. Das restliche Fleisch wird in kleine Stücke von maximal 1–2 cm Länge geschnitten.

Karotten und Zwiebeln werden geschält und in kleine Würfel geschnitten, weiße Wurzeln können auf jede bequeme Weise gerieben oder gehackt werden, da sie ziemlich hart und zähflüssig sein können.

Öl wird in die Pfanne gegossen und auf eine Temperatur von mindestens 130 ° C erhitzt, so dass weißer Rauch austritt und erst dann die goldbraunen Zucchinistücke geröstet werden. Wenn Zucchini ziemlich viel ist, ist es besser, das Braten in Portionen durchzuführen, um die Qualität und den Geschmack zu verbessern. Gebratene Zucchini, in eine andere Pfanne gefaltet, mit mehreren Esslöffeln Wasser versetzt und gedünstet, bis sie weich sind.

Gekochtes und gehacktes anderes Gemüse (Karotten, weiße Wurzeln und Zwiebeln) wird gleichmäßig in derselben Pfanne gebraten, in der zuvor Zucchini gebraten wurde. Dann wird Wasser hinzugefügt, und sie werden auch gedünstet, bis sie fertig sind.

Interessanterweise gibt es bei der Herstellung von Kürbiskaviar wie im Laden nach den Regeln von GOST keinen besonderen Unterschied, ob das Gemüse einzeln oder zusammen geröstet wird. Beide Optionen sind zulässig. Getrennt geröstetes Gemüse schmeckt jedoch kräftiger.

Tipp! Wenn Sie nicht alle notwendigen Wurzeln finden, können Sie diese durch die gleiche Menge Karotten oder Zwiebeln ersetzen. Der Geschmack wird allerdings etwas anders sein.

Im nächsten Schritt sollte das gesamte Gemüse zusammengestellt und mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine in Stücke geschnitten werden. Dann werden sie in einen Topf mit dickem Boden gegeben und auf das Feuer gelegt. Tomatenmark und fein gehacktes Gemüse werden in den Kürbiskaviar gegeben und alles wird 15-20 Minuten unter obligatorischem Rühren gekocht. In der letzten Phase werden Salz, Zucker und beide Pfeffer- und Kaviarsorten weitere 10 Minuten gekocht, bis sich die Gewürze vollständig aufgelöst haben.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Kaviar zu dünn ist und Sie überlegen, wie Sie ihn dicker machen können, können Sie die folgende Option verwenden. In einer trockenen Pfanne einige Esslöffel Weizenmehl goldbraun rösten. Das resultierende Mehl wird nach und nach zum fertigen Kaviar gegeben, wobei ständig gerührt und weiter erhitzt wird.

Noch heiß müssen die Eier in kleinen sterilisierten Gläsern (vorzugsweise mit einem Volumen von nicht mehr als 0,5 l) zersetzt und etwa 40-45 Minuten sterilisiert werden. Sterilisierte Deckel aufrollen, wenden, einwickeln und in dieser Form einen Tag abkühlen lassen.

Achtung! Kaviar kann in Zukunft unter Raumbedingungen gelagert werden, jedoch immer im Dunkeln.

Es ist zu beachten, dass der echte Geschmack des Laden-Kürbiskaviars nach GOST erst nach einer vollständigen Abkühlung des Produkts nach etwa 24 Stunden erreicht wird. Daher ist es zunächst wünschenswert, einen bestimmten Betrag aufzuschieben, um ihn an einem Tag ausprobieren zu können. Ist der Geschmack rundum zufrieden, können Sie nach diesem Rezept bereits in größeren Mengen ein Billet für den Winter anfertigen.

Das Kochen von Kaviar aus Zucchini in diesem Rezept ist nicht so schwierig, aber Sie bekommen einen Vorgeschmack auf das Produkt, das auch an die ältere Generation erinnert, die in der Sowjetzeit aufgewachsen ist. Und so etwas war drin, wenn viele es noch immer nicht vergessen können.

Pin
Send
Share
Send
Send