Rezepte

Rezept für mit Rüben und Karotten marinierten Kohl

Pin
Send
Share
Send
Send


Im Winter fehlt es den Menschen an Vitaminmangel, wodurch sie häufig krank werden. Zu dieser Zeit sollte fast jeden Tag Kohl auf dem Tisch erscheinen. Es wurde bereits nachgewiesen, dass Nährstoffe und Vitamine, einschließlich Vitamin C, im Frischgemüse reduziert werden, um die Qualität zu erhalten. Aber in gesalzenem, eingelegtem oder eingelegtem Kohl mit Karotten und Rüben, alles in Hülle und Fülle. Vitamin C (Ascorbinsäure) wird noch mehr. Kein Wunder, dass Kohlrohlinge Nordzitronen heißen.

Kohl einzupfen ist überhaupt nicht schwierig, es ist sogar eine Aufgabe für eine unerfahrene Hostess. Alle Zutaten sind sofort verfügbar, die Rohlinge bleiben den ganzen Winter über perfekt erhalten. Wir werden einige Varianten von Sauerkraut teilen, damit immer Vitamine auf Ihrem Tisch sind.

Beliebte Rezepte

Mit Rüben und Karotten marinierter Kohl ist eines der beliebtesten Stücke der russischen Hostessen, daher gibt es viele Möglichkeiten.

Wir bieten Ihnen einige Rezepte an.

Rezept Nummer 1

Sie müssen kochen:

  • 1 kg 500 g Weißkohl;
  • eine große Rübe;
  • zwei Karotten;
  • mehrere Knoblauchzehen;
  • Sonnenblumenöl (besser raffiniert) - 125 ml;
  • Salz - 60 Gramm;
  • Kristallzucker - eine halbe Tasse;
  • Wasser - 1 Liter;
  • Essig - 150 ml;
  • Lavrushka - 3 Blätter;
  • Piment oder Koriander - nach Belieben und Geschmacksvorlieben.
Tipp! Für die Marinade ist es wegen des Chlorgehalts unerwünscht, Leitungswasser zu verwenden, und das Salz darf nicht jodiert eingenommen werden.

Kochmethode

  1. Nach dem Reinigen und Waschen sollte das Gemüse in kaltes Wasser geschnitten werden. Schneiden Sie den Kohl in große Stücke und mahlen Sie mit einer Reibe mit großen Zellen Rüben und Karotten. Den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.
  2. Legen Sie das Gemüse in Schichten in ein sterilisiertes Glas. Die Lautstärke hängt von Ihrer Wahl ab, obwohl kleine Gläser immer praktischer sind. Die unterste Schicht ist Kohl, dann Karotten, Rüben und Knoblauch. Ganz oben ein Lorbeerblatt und wahlweise Paprika mit Erbsen oder Koriander 3
Achtung! Gemüse in der Bank muss gerammt werden.

Kochfüllung:

  • gieße das Wasser in den Topf;
  • Sobald es kocht, Salz und Zucker dazugeben und 2 Minuten kochen lassen.
  • nach dem Herunterfahren Gießen Essig.

Marinade sofort mit Rüben und Karotten in den Kohl gießen. In jedes Glas gießen 2 Esslöffel Sonnenblumenöl.

Wir rollen mit gedämpftem Blech oder Schraubverschlüssen. In einer Woche eingelegten Kohl verzehren. Sie können das Billet für den Winter im Kühlschrank oder Keller aufbewahren.

Rezept Nummer 2

Für die Zubereitung von Sauerkraut mit Rüben und Karotten müssen folgende Zutaten zubereitet werden:

  • Kohlkopf auf 2 kg;
  • Rüben und Karotten - eine nach der anderen;
  • Knoblauch 3 oder 4 Nelken.

Die Marinade wird aus einem Liter Wasser zubereitet und enthält:

  • Sonnenblumenöl - 250 ml;
  • Essig - 125 ml;
  • Kristallzucker - 1 Glas;
  • Salz 60 Gramm.

Kochregeln

  1. Der Kohl nach Rezept wird 2x3 cm in Scheiben geschnitten, wir schneiden die Möhren in Kreise. Rote Beete und Knoblauch - dünne Scheiben.
  2. Den Kohl in der Pfanne marinieren. Das Gemüse in Schichten falten. Ganz oben sollte Kohl sein. Schichten werden vor dem Gießen verdichtet.
  3. Gießen Sie den Inhalt der Pfanne mit heißer Marinade und setzen Sie Unterdrückung auf.
  4. Nach dem Abkühlen der Sole das Gemüse im Kühlschrank lagern und in Gläsern verteilen.
Es ist wichtig! Zum Einlegen nehmen wir Kohl mit weißen Blättern, am besten die Sorten "Glory", "Siberian", "Gift" und andere.

Nach drei Tagen können Sie aus eingelegtem Gemüse Borschtsch oder köstliche Vitaminsalate zubereiten.

Rezept - Schneller Kohl

Es kommt häufig vor, dass eingelegter Kohl bei der Ankunft der Gäste eingehen muss. Nach folgendem Rezept können Sie in wenigen Stunden Gemüse einlegen.

Darüber hinaus erfordern Produkte ein Minimum von:

  • Kohl - 0,4 kg;
  • Karotten und Rüben nacheinander;
  • Knoblauch - 5 Nelken;
  • Sonnenblumenöl - 50 ml;
  • schwarzer Pfeffer - 6-7 Erbsen;
  • Essig 9% - 30 ml;
  • Salz - 15 Gramm;
  • Zucker - 1 Teelöffel.

Also, Sauerkraut. Wir reiben Gemüse auf einer koreanischen Reibe und hacken Kohl fein. Knoblauchzehen hacken.

Legen Sie zuerst den Kohl, dann die Karotten, die Rüben und den Knoblauch aus.

Mischen Sie das Gemüse (nicht mahlen!) Und schieben Sie es in ein steriles Gefäß nach oben.

Kochen Sie den Topf in einem sauberen Topf aus den im Rezept angegebenen Zutaten. Sobald die Marinade kocht, gießen Sie sie sofort in das Glas.

Wenn der Topf abgekühlt ist, ist das Gemüse fertig zum Verzehr. Rüben müssen natürlich länger mariniert werden, damit Farbe und Geschmack nach einigen Stunden nicht gesättigt sind.

Eingelegter Kohl kann eine Vinaigrette oder nur einen Salat machen und Zwiebeln hinzufügen. Guten Appetit!

Es ist wichtig zu wissen

Wenn Sie leckeren Sauerkraut mit Karotten und Rüben erhalten möchten, hören Sie sich unseren Rat an:

  1. Verwenden Sie zum Marinieren Glas-, Email- oder Holzgeschirr. Aluminiumbehälter sind für diese Zwecke jedoch nicht geeignet, da das Metall mit Säure wechselwirkt und das Werkstück unbrauchbar wird.
  2. Nach dem Eingießen gibt es immer eine kleine Menge Marinade. Es muss nicht gegossen werden, da es in Dosen gefüllt werden muss, damit der Kohl nicht geöffnet wird.
  3. Wenn Sie eingelegtes Gemüse mit Gemüsepaprika mögen, müssen Sie berücksichtigen, dass die Ernte gesüßt wird.
  4. Wir empfehlen Ihnen, das eingelegte Gemüse in kleine Gläser zu füllen, da die offene Ernte nicht länger als 7 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden kann.

Sie können jede Mariniermöglichkeit nutzen, Ihre „Rosinen“ hinzufügen und nützliche Vitaminpräparate für den Winter herstellen. Eingelegtes Gemüse eignet sich übrigens nicht nur für Salate und Borschtsch, sondern auch zum Kochen von Pasteten und Knödeln.

Pin
Send
Share
Send
Send