Garten

Geschweiften Sauerampfer

Pin
Send
Share
Send
Send


Gekräuselter Sauerampfer ist in Rezepten der traditionellen Medizin weit verbreitet. Sogar die Vorfahren bereiteten von ihm medizinische Packungen vor, die zur Linderung von Entzündungen beitrugen. Die Wurzel und die Blätter des Krauts werden regelmäßig als Mittel gegen Parasiten eingesetzt. Heutzutage kann das Kraut jedoch in der Zusammensetzung vieler Medikamente gefunden werden. Sauerampferpräparate erfreuen sich aufgrund ihrer hohen Wirksamkeit einer immensen Beliebtheit.

Auf der Grundlage von nützlichen mehrjährigen Produkten werden verschiedene Nahrungsergänzungsmittel und medizinische Tees hergestellt. Der Hauptvorteil dieser Mittel ist die Zeitersparnis bei der Erstellung und Verfügbarkeit von Gebrauchsanweisungen zur Erzielung einer therapeutischen Wirkung.

Es ist wichtig! Bevor Sie diese Mittel einnehmen, sollten Sie mit den Gegenanzeigen vertraut sein und sich mit Ihrem Arzt beraten.

Anlagenbeschreibung

Die mehrjährige Pflanze hat ein Hahnwurzelsystem. Der Stängel des Nutzkrauts erreicht eine Länge von 50 bis 120 cm. Die Staude kann in jedem Klima wachsen, passt sich gut an und entwickelt sich unter verschiedenen Bedingungen. Heimatkrautsauerampfer ist Japan.

Curly Sauerampfer Blätter sind lang, stäbchenförmig, sauer im Geschmack. In den ersten 2 Jahren nach dem Pflanzen bildet sich an der Pflanze eine Rosette, die von den Blättern gesammelt wird, und näher an der dritten Klasse verdickt sich der Hauptstamm.

Die Pflanze Buchweizengewächse, hat kleine Blütenstände. Bündel werden in sauberen Pinseln gesammelt, wodurch eine grün-rote Rispe entsteht. Die Früchte werden in dreieckiger Samenform gesammelt. Die Pflanze beginnt Anfang Juni zu blühen. Die letzte Erntezeit ist Juli. Zu diesem Zeitpunkt werden die Blätter grobkörnig, enthalten reichlich Säure in ihrer Zusammensetzung, die bei unsachgemäßer Anwendung gesundheitsschädlich sein kann.

Die Periode der aktiven Blüte beginnt Mitte des Frühlings. Die Blüten sind klein, ordentlich in Knospen gesammelt, grünbraun.

Die Staude aus Kräutern bezieht sich auf Pflanzen, die gerne reichlich gegossen werden. Für eine gute Ernte ist es daher wichtig, die Staude ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen. Sauerampfer ist ausreichend kältebeständig und hat keine Angst vor plötzlichen Temperaturschwankungen.

Wo wächst

Der gekräuselte Sauerampfer wächst in Lehmen und Böden mit einem durchschnittlichen pH-Wert. An einem Ort kann Unkraut mehr als 4 Jahre wachsen. Der gekräuselte Sauerampfer liebt Feuchtigkeit und ist daher häufig in Feuchtgebieten zu sehen.

Tipp! Um eine mehrjährige Pflanze in die Datscha zu pflanzen, müssen nur ein paar Büsche in der Nähe des Reservoirs gegraben werden. Die Pflanze wird gut wurzeln, wenn Sie sie mit genügend Feuchtigkeit versorgen.

Nützliche Eigenschaften und Gegenanzeigen

Die Pflanze ist in der Medizin sehr beliebt. Auf der Basis von Curly Sorrel werden nicht nur hausgemachte Medikamente hergestellt, sondern auch Pharmazeutika. Für die Zubereitung verwenden Sie Wurzel, Stiel und Blätter.

Die Wurzel enthält eine große Menge Ascorbinsäure, die für die Abwehrkräfte des Körpers verantwortlich ist. Auch gekräuselter Sauerampfer ist reich an Vitaminen:

  • K;
  • B1;
  • B2;
  • PP.

Enthält auch mehrkernige Verbindungen, Antraglykoside, Eisen und Tannine.

Achtung! Der gekräuselte Sauerampfer ist reich an ätherischen Ölen, die bei der Behandlung vieler Krankheiten helfen.

Nützliche Eigenschaften von Blättern:

  • die Funktion des Verdauungstraktes verbessern;
  • eine adstringierende Wirkung haben;
  • die Wundheilung beschleunigen;
  • das Zahnfleisch stärken;
  • bei Skorbut verwendet.

Die Wurzel hat eine reiche Zusammensetzung an nützlichen Bestandteilen:

  • hat eine tonisierende Wirkung;
  • als Beruhigungsmittel verwendet;
  • erhöht die Abwehrkräfte des Körpers;
  • als fiebermittel verwendet.

Aufgrund des enormen Säuregehalts des Krauts ist es sinnvoll, weit von allen zu nehmen. Kräuterinfusionen werden nicht empfohlen für Personen mit erhöhter Magensäure.

Curly Sauerampfer ist auch für Menschen mit Magengeschwüren kontraindiziert. In jedem Fall muss die Verwendung von Heilkräutern mit Ihrem Arzt abgestimmt werden.

Anwendung von Sauerampfer

Die Pflanze hat einen angenehmen Geschmack, so dass regelmäßig junge Blätter zum Kochen verwendet werden. Suppen werden aus Gemüse gekocht, kalte Gerichte werden in Form von Okroschka oder Vitaminsalaten zubereitet. Ältere Blätter enthalten mehr Säure in der Zusammensetzung, daher sollten sie mit äußerster Vorsicht verzehrt werden.

An dieser mehrjährigen Anwendung endet nicht dort. Kräuter werden nicht nur in der Küche, sondern auch in Rezepten der traditionellen und traditionellen Medizin verwendet.

Achtung! Junge Blätter eignen sich besser zur Behandlung.

Es ist erwähnenswert, dass die Wurzel des Krautsauers zur Behandlung von gynäkologischen Erkrankungen verwendet wird. Auch diese Abkochungen helfen gut bei Blutungen. Viele Ärzte empfehlen, Infusionen mit niedrigem Hämoglobinspiegel zu trinken.

Viele Frauen verwenden Vitamininfusionen bei chronischen Erkrankungen des Urogenitalsystems. Ein Abkochen der Blätter kann harntreibend wirken - entfernt aus dem Körper krankheitserregende Bakterien. Dank dessen können Sie sich schnell von Blasenentzündung und Urethritis erholen. Staude mit Rheuma und Hämorrhoiden ist weit verbreitet. Oft war das Instrument bei der Behandlung von Milz und Lymphknoten wirksam.

Die häufigste Infusion der Wurzel zur Behandlung von Asthma bronchiale und obstruktiver Bronchitis. Darüber hinaus gilt das Buchweizenkraut als sehr wirksam bei eitrigen Vorgängen bei Ohrmuscheln und Bindehautentzündungen.

Kontrollmaßnahmen

Der Krautsauerampfer ist eine unkrautige Pflanze, die den Kulturpflanzen oft großen Schaden zufügt. Oft ist Unkraut eine Quelle für Pilzkrankheiten, die lockige Blätter haben. Um eine Schädigung anderer Kulturen zu vermeiden, werden agrartechnische und chemische Methoden zur Bekämpfung des Krautsauers angewendet.

Agrotechnische Methoden:

  • Verwenden Sie für den Anbau von Kulturpflanzen Samen, die zuvor gegen Schädlinge behandelt wurden.
  • Fruchtfolge einhalten;
  • 2-mal Bodenbearbeitung mit Top-Dressing durchführen;
  • Reinigen Sie den Bereich regelmäßig von Unkraut.
  • in der Anfangsphase des Pflanzenwachstums, um einen tiefen Schnitt der Wurzel zu erzeugen.

Zu den chemischen Methoden gehört die Behandlung mit dem Spezialpräparat „Iskra DE“.

Fazit

Locken-Sauerampfer ist in der offiziellen Medizin seit langem als stärkendes, blutstillendes und desinfizierendes Mittel anerkannt. Es ist weit verbreitet bei der Behandlung einer riesigen Liste von Krankheiten. Dank der Infusion eines nützlichen Kraut ist es möglich, gynäkologische Erkrankungen zu heilen, die Funktion des Magen-Darm-Trakts zu verbessern und die Abwehrkräfte des Körpers zu stärken.

Sehen Sie sich das Video an: 13 DIY SACHEN FÜR DIE SCHULE DIE IHR AUSPROBIEREN MÜSST (September 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send