Rezepte

Melonensaft

Pin
Send
Share
Send
Send


In Russland tauchte die Melone erst im 17. Jahrhundert auf. Seine Heimat ist Indien und die Länder Afrikas. Seit jeher wird diese Pflanzenfrucht auf verschiedenen Gebieten verwendet. Eines der wichtigsten Gerichte ist Melonensaft. Dies ist das einfachste und nützlichste Produkt. Es gibt viele verschiedene Variationen dieses Getränks, aber die klassische Zubereitungstechnik bleibt unverändert.

Nutzen und Schaden von Melonensaft

Der Nutzen und der Schaden von Melonensaft werden durch die Eigenschaften der Substanzen bestimmt, aus denen dieses Getränk besteht. Die Produktstruktur wird dargestellt durch:

  • Vitamine (A, B, C, E, PP);
  • Mikro- und Makroelemente (Kobalt, Mangan, Zink, Fluor, Kupfer, Eisen, Jod, Phosphor, Schwefel, Chlor, Kalium, Magnesium, Natrium, Calcium);
  • Zucker (Mono - und Disaccharide);
  • Asche und Stärke;
  • Fettsäuren;
  • Ballaststoffe.

Die komplexe Wirkung dieser Verbindungen hat nicht nur in der Medizin, sondern auch in der Kosmetik Anwendung gefunden.

Die vorteile

Melonensaft wird bei Erkrankungen des Ausscheidungssystems eingesetzt. Es hilft, giftige Substanzen ohne schwerwiegende Folgen aus dem Körper zu entfernen.

Das Getränk wird verwendet, um die Blutgefäße des Kreislaufsystems zu reinigen und zu sättigen. Das Produkt wird zur Vorbeugung von Herzinfarkten und Schlaganfällen eingesetzt.

Die harntreibende Wirkung dieses Produkts hilft, den Körper bei der Chemotherapie von onkologischen Erkrankungen von unerwünschten Verbindungen zu befreien.

Das Vorhandensein einer großen Menge von Mikrovitaminen und Makronährstoffen wirkt sich positiv auf die Immunität des Menschen aus. Deshalb empfehlen Ärzte, bei Erkältungen und anderen Infektionskrankheiten Melonensaft zu trinken.

Dieses Getränk hilft älteren Menschen, die Arbeit des Bewegungsapparates zu normalisieren. Darüber hinaus verbessert das Produkt den Hautzustand und das Erscheinungsbild im Allgemeinen.

Melonensaft hilft auch, Übergewicht zu reduzieren. Es wird als Zusatz zu den wichtigsten Methoden zum Abnehmen verwendet.

Das Getränk wird für Menschen mit nervösen Störungen empfohlen.

Schaden

Trotz seiner vorteilhaften Eigenschaften kann dieses einzigartige Getränk giftig sein.

Zum Beispiel kann es am Ende der Haltbarkeit des Produkts zu einer Vergiftung kommen. Das gleiche Ergebnis kann durch die Kombination von Melonensaft mit Milchprodukten erzielt werden.

Mit äußerster Vorsicht müssen Sie dieses Getränk stillende Mütter verwenden. Es wird nicht empfohlen, Melonensaft für Menschen mit Ulkuskrankheiten zu trinken. Es ist auch verboten, dieses Getränk für Personen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Produkts zu verwenden.

Tipp! Nehmen Sie Melonensaft nicht auf leeren Magen ein. Es ist besser, es zwischen den Mahlzeiten zu trinken.

Melonensaftrezepte für den Winter

Bevor Sie sich mit der Technologie des Kochens von Melonensaft befassen, sollten Sie lernen, wie Sie die erforderlichen Zutaten auswählen und anschließend das resultierende Produkt verwenden.

Grundlagen der Auswahl der Komponenten und Regeln für die Einnahme eines Getränks

Bei der Auswahl von Melonen sollten folgende Nuancen berücksichtigt werden:

  1. Melone muss eine ganze kaufen.
  2. Auf der Haut sollten keine Flecken und Risse sein. Gute Frucht färben - leicht, mit einem transparenten Netz.
  3. Die Melone sollte saftig und reif sein. Der Ort „an der Blume“ fühlt sich weich an, aber „am Stamm“ - im Gegenteil. Auf dem Markt ist ein reifes Produkt bei warmem Wetter an seinem Aroma zu erkennen - die Melone riecht nach Ananas, Birnen, Vanille, süßem Essen und nicht nach Gras. Wenn die Wahl im Laden getroffen wird, wird die Reife durch das Geräusch bestimmt: taub beim Klopfen - Melone ist reif.

Es gibt auch Regeln für die Einnahme von Melonensaft:

  1. Nehmen Sie Melonensaft ist besser ohne Zucker, mit der Zugabe von Honig.
  2. Die Behandlungsdauer für die Behandlung beträgt einen Monat, aber zur Vorbeugung verschiedener Krankheiten - 3-10 Tage.
  3. Es ist notwendig, dieses Produkt zwischen den Mahlzeiten zu trinken, aber nicht auf nüchternen Magen.
  4. Maximal pro Tag können Sie 2 Liter Melonensaft zu sich nehmen.
  5. Kinder unter 1 Jahr benötigen ärztlichen Rat.

Es ist wichtig, den Mund nach jeder Einnahme von Melonensaft zu spülen, da der Zahnschmelz sonst unter organischen Säuren leidet.

Ein einfaches Rezept für Melonensaft für den Winter zu Hause

Dies ist ein Melonensaftrezept für den Winter durch eine Saftpresse.

Zutaten:

  • Melone - 2 kg;
  • Zitrone - 1 Stück.

Methode:

  1. Bereiten Sie die Früchte vor: waschen, trocknen, in Stücke schneiden.
  2. Springe durch den Entsafter.
  3. Fügen Sie Zitronensaft zur Lösung hinzu. Rühren.
  4. Gießen Sie die Lösung über die Dosen und decken Sie sie mit Deckeln ab. In einen Topf Wasser geben und 1 Stunde kochen lassen.
  5. Rollen Sie die Banken hoch.

Die Haltbarkeit des Produkts beträgt in diesem Fall 1 Jahr.

Melonensaft in einem Saftkocher für den Winter

Zutaten:

  • Melone - 2 kg;
  • Zitrone - 3 Stück;
  • Zucker - 0,18 kg;
  • Wasser - 1,5 l.

Methode:

  1. Bereiten Sie Zitronen und Melonen zu: abspülen, trocknen, entkernen, entkernen. In Stücke schneiden. In Kartoffelpüree verwandeln.
  2. Wasser und Zucker mischen. Fügen Sie Kartoffelpüree hinzu. Rühren.
  3. Gläser und Deckel sterilisieren.
  4. Die Mischung in einem Behälter verteilen.
  5. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Nachdem die Flüssigkeit kocht, sterilisieren Sie die Gläser für weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze.
  6. Roll auf

Zuerst müssen Sie das Knüppel abkühlen, dann entfernen Sie es an einem dunklen, kühlen Ort.

Melonensaft für den Winter im Topftopf

Zutaten:

  • Melone - 2 kg;
  • Wasser - 1,5 l;
  • Orangen - 3 Stück;
  • Zucker - 0,2 kg;
  • Zitronensäure - 2 g

Methode:

  1. Gläser und Deckel sterilisieren.
  2. Bereiten Sie Orangen und Melonen wie in der vorherigen Version vor.
  3. Das Püree durch ein Käsetuch oder ein Sieb passieren. Saft in den Slow Cooker gießen.
  4. Fügen Sie die restlichen Komponenten hinzu.
  5. Stellen Sie den "Suppen" -Modus ein. Nach 10 Minuten kochen lassen.
  6. Auf Banken gießen. Roll auf

Bewahren Sie das Getränk auch an einem kühlen, dunklen Ort auf.

Kaloriengetränk

Melonensaft ist ein kalorienarmes Produkt. Es hat nur 40 kcal pro 100 g Getränk. Der Hauptteil (ca. 85%) sind Kohlenhydrate.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

Die Haltbarkeit hängt von der Kapazität ab, die Melonensaft, Temperatur und Luftfeuchtigkeit enthält.

Im Gefrierschrank (oder einfach im Kühlschrank) in gewöhnlichen Flaschen behält Melonendrink seine nützlichen Eigenschaften für 6 Monate. Aber Konserven in sterilisierten Gläsern in einem dunklen, kühlen Raum länger lagern - für 1 Jahr.

Fazit

Melonensaft ist ein nützliches Produkt für Menschen jeden Alters. Eine unsachgemäße Auswahl der Komponenten, die Nichtbeachtung aller Punkte der Zubereitungsmethode, das Fehlen der notwendigen Lagerbedingungen können jedoch zum Verderben des Getränks führen. Auch für das reibungslose Funktionieren des menschlichen Körpers ist die richtige Aufnahme von Melonengetränken wichtig: Alles ist gut in Maßen.

Sehen Sie sich das Video an: DIY Wassermelonen Limo. Super leckere Limonade ohne Zuckerzusatz. Sommer Erfrischung. Party (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send