Garten

Die besten Sorten von Salattomaten

Pin
Send
Share
Send
Send


Mehr als 2,5 Tausend Tomatensorten und -hybriden sind im russischen Staatsregister eingetragen. Es gibt Standardtomaten in runder Form mit süß-saurem Geschmack und völlig exotischen Optionen, deren Geschmack an Obst erinnert und eher wie eine erstaunliche tropische Beere aussieht.

Unter all dieser Sorte stehen Tomaten vom Salattyp. Diese Früchte sind speziell für den Frischverzehr bestimmt.

Was ist der Unterschied zwischen Salat- und Tomatensorten, wie man sie richtig anbaut und welche Sorten man für den Gemüsegarten auswählt - das ist der Artikel.

Tomaten Klassifizierung

Tomaten können auf unbestimmte Zeit in Gruppen eingeteilt werden: je nach Art der Bestäubung, je nach Höhe der Büsche, je nach Bepflanzungsmethode, je nach Reifezeit usw. Die meisten Menschen interessieren sich nur für den Geschmack von Gemüse, das an ihren Standorten angebaut wird.

Auf dieser Grundlage können Tomaten in folgende Kategorien unterteilt werden:

  • Salat - die, die frisch schmecken;
  • Beizen mit einer durchlässigen Schale, durch die die Marinade fließt, und dichtes Fleisch;
  • Zum Einmachen bestimmte Tomaten sind oft klein, weil sie durch die Dosen kriechen müssen.
  • Cocktailtomaten sind kleine, saubere Früchte, die Fertiggerichte, Snacks oder Desserts schmücken.
  • Kirsche - kleine Desserttomaten, die oft einen für Tomaten untypischen fruchtigen Beerengeschmack haben;
  • Es ist gut, Saucen aus Saucen-Tomaten zuzubereiten, da sie nur sehr wenige Samen enthalten.
  • Das Füllen von Früchten ist in dieser Form praktisch zum Füllen und Backen oder Eintöpfen.

Achtung! Es gibt sogar medizinische Tomaten, die die Ausscheidung von Cholesterin, Toxinen aus dem Körper, die Stärkung der Blutgefäße, die Verbesserung der Immunität und die Verbesserung des Sehvermögens fördern.

Was ist die Besonderheit von Salattomaten

Salatsorten unterscheiden sich leicht durch das unbeschreibliche Aroma der Früchte - es riecht nach frischem Gras, Grün, Sommer. Diese Tomaten müssen unbedingt frisch gegessen, nur aus dem Busch gepflückt werden. In dieser Form enthalten die Früchte die maximale Menge an Nährstoffen und Vitaminen.

Zupfen Sie keine unreifen Salattomaten - diese Methode ist nichts für sie. Die Früchte müssen unbedingt vollständig auf den Zweigen reifen, um das Maximum an Spurenelementen aufzunehmen, damit sie mit dem Aroma und Geschmack gefüttert werden können.

Tomaten von Salatsorten enthalten die höchste Menge an Vitaminen und Nährstoffen.

Achtung! Es wird angenommen, dass der Name der Tomaten-Unterart "Salat" von der Tatsache herrührt, dass man aus verschiedenen Sorten solcher Tomaten einen vollen Tellersalat herstellen kann.

Und keiner derjenigen, die eine solche Mischung probiert haben, würde vermuten, dass der Salat außer verschiedenen Tomaten keine weiteren Zutaten enthält.

Salatsorten von Tomaten wiederum sind ebenfalls in mehrere Unterarten unterteilt:

  1. Süß - unterschiedlicher harmonischer Gehalt an Zucker und Säure. Bei einem Bruch einer solchen Tomate sind sogar kleine zuckerähnliche Körner sichtbar.
  2. Fleischige Tomaten sind sehr nahrhaft und werden sogar als separates Gericht verwendet. Sie sind besonders beliebt bei Vegetariern und Diätetikern. Während des Garens kann der Salat aus fleischigen Tomaten mit Butter oder Mayonnaise aufgefüllt werden, ihr Geschmack ist bereits recht gesättigt.
  3. Pinke Tomaten sind Klassiker der Salatsorten. Schmecker sagen, dass sogar der Geruch die Farbe der Frucht bestimmen kann. Es sind rosa Tomaten, die im Sommer und in der Sonne mehr riechen. Es gibt eine Menge solcher Früchte unter Salattomaten, sie gelten als die schmackhaftesten, sie enthalten die maximale Menge an Vitaminen und nützlichen Mikroelementen.
Tipp! Salattomaten werden aus Salattomaten hergestellt. Sie eignen sich hervorragend zur Herstellung von Saucen, Pasten, frischen Säften und Säften aus der Dose.

"Beefsteak"

Die Büsche dieser Sorte sind ziemlich hoch, daher müssen sie mit Stützen verstärkt werden und die seitlichen Fortsätze entfernen. In dem Fruchtfleisch von Tomaten sind einige Samen saftig und fleischig. Die Masse jeder Frucht beträgt ca. 0,4 kg. Sphärische Tomaten haben eine leicht abgeflachte Form und sind scharlachrot bemalt.

Die Schale der Früchte ist sehr dünn, die Tomaten knacken nicht. Der Geschmack von Tomaten ist ausgezeichnet, aber für eine lange Zeit zu halten, wird nicht funktionieren - zu zart und saftig. Es ist besser, die Ernte unmittelbar nach der Ernte für die Zubereitung von Salaten oder Saft zu verwenden.

"Himbeer Riese"

Die Sorte ist eine der frühesten - die Vegetationsperiode der Tomaten ist sehr kurz. Tomaten sind groß und wiegen zwischen 0,6 und 1 Kilogramm. Die Farbe der Früchte ist ungewöhnlich - hellrot.

Die Höhe der Büsche ist durchschnittlich - etwa 0,7 Meter. Büsche müssen unbedingt die Stützen stärken, die Seitenvorgänge einklemmen. Die Früchte schmecken hervorragend in Salaten, diese Tomaten ergeben hervorragende Vitaminsäfte.

"Mikado"

Auch recht große Tomaten wiegen ca. 0,5 kg. Die Farbe dieser Tomaten ist hell scharlachrot. Ihre Schale ist dünn, das Fleisch ist kernlos. Diese Tomaten unterscheiden sich von anderen Sorten durch einen ungewöhnlichen süß-sauren Geschmack.

Pflanzen gelten als unbestimmt, sie sind groß und breiten sich aus. Deshalb müssen die Büsche verstärkt, gefesselt sowie seitliche Fortsätze beseitigt werden.

Die Tomaten, die zuerst reifen, können ungefähr ein Kilogramm wiegen. Die folgenden Früchte werden kleiner sein und 600 Gramm wiegen.

Jeder hohe Busch bringt eine gute Ernte - ungefähr acht Kilogramm Tomaten. Früchte sind, wie die meisten Salattomaten, schlecht gelagert, haben aber einen ausgezeichneten Geschmack.

"Bullenherz"

Eine weitere Tomatensorte für Salate, die den meisten Sommerbewohnern und Gärtnern bekannt ist. Diese Tomaten werden überall angebaut, ihre Büsche erreichen 180 cm, haben kräftige Stiele und große Früchte.

Die Masse jeder solchen Tomate beträgt 0,5 kg. Die Farbe der Früchte ist gesättigt, mit einem Himbeerton. Die Form der Tomaten entspricht dem Namen - sie sind dem Herzen ähnlich.

Der Ertrag an Tomaten ist so hoch, dass die Büsche einer solchen Anzahl von Früchten nicht standhalten können. Daher ist es sehr wichtig, den Zustand der Zweige regelmäßig zu überwachen und sie gegebenenfalls zu binden.

"Zuckerbison"

Die Sorte ähnelt der vorherigen: die gleichen hohen Büsche, gute Ernte, große Tomaten in Form eines Herzens. Die Masse der Früchte beträgt ca. 0,4 kg, sie sind scharlachrot bemalt, haben eine dünne Schale und reißen nicht.

Mit der richtigen Sorgfalt von jeder Buschsorte "Sugar Bison" können mehr als sieben Kilogramm Tomaten entfernt werden.

"Schwarzer Prinz"

Die schwarzen Früchte dieser Sorte unterscheiden sich von rotfruchtigen Tomaten durch mangelnde Säure - Tomaten sind absolut süß, zuckerhaltig, sehr duftend.

Tomaten sind in einer braun-scharlachroten Farbe bemalt, manchmal gibt es fast schwarze Tomaten. Diese Frucht wiegt ungefähr 250 Gramm, im Schnitt der Tomate sieht man die Samenkammern von einem grünlichen Farbton.

Die Sorte ist sehr ertragreich und eignet sich für den Anbau in den meisten Regionen des Landes. Die Farbe von Säften oder Saucen aus diesen Tomaten ist sehr ungewöhnlich, so dass Sie mit Gerichten experimentieren können.

"Wilde Rose"

Purpurrote Tomaten wiegen etwa 0,4 kg. Die Sträucher dieser Pflanzen sind sehr hoch und erreichen eine Höhe von 250 cm. Die Stiele müssen durch Zusammendrücken der Seitenfortsätze mit Stützen verstärkt werden.

Achtung! Salattomaten, in der Regel großfrüchtig. Daher sollte der Gärtner solchen Pflanzen besondere Aufmerksamkeit widmen: Sträucher häufiger gießen, vorsichtig an Stützen oder Gitter binden, oft füttern.

"Persimmon"

Dies ist eine Sorte, die für den Süden Russlands bestimmt ist. In den nördlichen Regionen können Tomaten auch angebaut werden, indem sie in Gewächshäusern gepflanzt werden. Determinante Büsche, wachsen auf einen Meter, haben eine begrenzte Anzahl von lateralen Prozessen.

Die Fruchtreife erfolgt am 110. Tag nach dem Einpflanzen der Samen in den Boden. Die Oberfläche der Tomate ist leicht gerippt, die Form ist abgeflacht, die Haut ist dünn und orangefarben bemalt.

Tomaten wiegen ca. 300 Gramm. Mit einem Quadratmeter großen Bett können Sie bis zu sieben Kilogramm Tomaten sammeln. Die Früchte sind sehr schmackhaft, frisch und enthalten eine große Menge an B-Vitaminen, wie die Farbe der Tomaten zeigt.

"Marissa"

Niedrige Sträucher gehören zu den mittelfrühen Sorten, Tomaten reifen am 115. Tag. Die Früchte sind glatt, rund, scharlachrot bemalt und haben ein durchschnittliches Gewicht von ca. 130 Gramm.

Die Kultur ist vor den meisten Krankheiten geschützt, die Tomaten eigen sind. Obst eignet sich nicht nur für die Zubereitung von frischen Salaten, da Tomaten aufgrund ihrer geringen Größe und haltbaren Schale gesalzen oder in Dosen abgefüllt werden können.

"Gina"

Der ideale Tomatensalat, der sich in Gewächshäusern und offenen Beeten gleichermaßen gut zeigt. Die Vegetationsperiode der Tomaten ist mittel - die Tomaten werden 100 Tage nach dem Pflanzen gesät.

Pflanzen sind niedrige, determinante Arten. Reife Früchte sind leicht gerippt, leicht abgeflacht und rot gefärbt. Das durchschnittliche Gewicht von Tomaten überschreitet 200 Gramm nicht.

Der Geschmack der Früchte ist ausgewogen: Das Fruchtfleisch hat eine ausgezeichnete Kombination von saurem und süßem Geschmack. Tomaten enthalten eine große Menge an gesundem Zucker, es schmeckt in Salaten, Säften und Saucen.

Produktivität in einer Klasse, die es wert ist - bis zu sechs Kilogramm pro Meter.

"Gegenwart"

Tomaten mit kurzer Vegetationsperiode - Früchte reifen innerhalb von drei Monaten nach der Aussaat in den Boden. Sträucher mittlerer Höhe (etwas mehr als 70 cm) gehören zum semi-determinanten Typ, das heißt, an Pflanzen tritt eine große Anzahl von Eierstöcken auf, was es ermöglicht, die Sorte als ertragreich einzustufen.

Tomaten sind mittelgroß, rund und rot und wiegen im Durchschnitt jeweils 150 Gramm. Aus einem Meter Beet oder Gewächshaus können bis zu 15 Kilogramm Tomaten entnommen werden. Der Geschmack von Tomaten ist hoch, sie machen ausgezeichnete Salate, Säfte und Kartoffelpüree.

"Rosa Rosine"

Hohe Sträucher werden 170 cm lang und die Früchte reifen früh, haben eine vollkommen glatte und regelmäßige Form - längliche Creme. Der Farbton der Tomaten ist rosa, sie sind sehr lecker, haben ein starkes Aroma. Tomaten eignen sich zum Kochen frischer Salate und zur Konservierung.

"Bananenschenkel"

Die Sträucher dieser Pflanze sind niedrig - nur 60 cm Diese Tomaten zeichnen sich durch ein ungewöhnliches Aussehen aus - einen leuchtend gelben Farbton und eine längliche Form mit einem kleinen Prozess am Ende der Frucht. Interessant ist auch der Geschmack von Bananenschenkeltomaten, er ist süß, absolut sauer.

Nicht jeder mag diese Tomate frisch, aber nach dem Einlegen bekommen Tomaten einen sehr pikanten und ungewöhnlichen Geschmack, sie nehmen die Marinade gut auf. Auch leckere Tomaten in Salaten und Saucen.

"Iljitsch F1"

Die perfekte Sorte für diejenigen, die Tomaten zum Verkauf anbauen. Alle Früchte haben die gleiche Größe und regelmäßige Form. Pflanzen liefern konstant hohe Erträge, sie können sowohl gesalzen als auch frisch verzehrt werden.

"Pink Pearl"

Sträucher eines determinativen Typs werden nicht sehr hoch, was jedoch die Sorte nicht daran hindert, sehr produktiv zu sein. Tomaten dieser Sorte können sowohl im Gemüsegartenbeet als auch im ungeheizten Gewächshaus gepflanzt werden.

Neben diesen Eigenschaften gibt es noch ein weiteres wichtiges Merkmal: Die Pflanze hat keine Angst vor einer Krautfäule: Diese „Pink Pearl“ -Tomate ist selten von dieser Pilzkrankheit betroffen.

"Renet"

Sehr widerstandsfähige Pflanze, die sich unter fast allen Bedingungen akklimatisieren kann. Die Büsche sind sehr kompakt, nur selten höher als 40 cm. Die Vegetationsperiode in einer Sorte ist kurz, sie gehört zu Superearly.

Der Ertrag an Tomaten ist stabil - bei jedem Wetter kann der Gärtner eine gute Ernte an Salattomaten erzielen. Das durchschnittliche Fruchtgewicht beträgt ca. 100 Gramm.

"Fee Geschenk"

Frühreife Kultur, determinanter Typ, mit niedrigen und kompakten Büschen.

Die Früchte dieser Sorte sind sehr schön - ihre Form erinnert an das Herz und die Farbe ist orange. Der Ertrag an Orangensalattomaten ist relativ hoch.

"Geisha"

Tomaten, die im Garten und im Gewächshaus gepflanzt werden können. Die Früchte haben eine erstaunlich zarte rosa Farbe und sind ziemlich groß - ungefähr 200 Gramm. Tomaten gelten als sehr lecker und eignen sich hervorragend für die Zubereitung von Salaten.

Tipps für diejenigen, die zum ersten Mal Salattomaten anbauen

Die besten Tomatensorten des Salattyps zeichnen sich in der Regel durch große Früchte aus, gerade deshalb gelten bestimmte Regeln für den Anbau solcher Tomaten:

  1. Mehr reichlich gießende Büsche. Bewässerung Salat Tomaten brauchen jeden Tag oder jeden zweiten Tag, damit sie groß genug sind, saftig. Um zu verhindern, dass Früchte aufgrund zu hoher Feuchtigkeit Risse bekommen, müssen Sorten ausgewählt werden, deren Schale nicht zu Rissen neigt.
  2. Häufiges Füttern ist ebenfalls sehr wichtig. Schließlich wird nicht nur die Frucht selbst groß genug sein, um ihr Gewicht zu tragen, und die Büsche müssen stark genug und stark sein. Daher werden Tomaten mehrmals pro Saison mit Stickstoff und Mineraldünger gefüttert.
  3. Aufgrund des üppigen Laubs und des häufigen Gießens von Salattomaten kann die Krautfäule drohen. Um die Sträucher zu schützen, müssen prophylaktische Antimykotika verwendet, der Zustand der Blätter und Früchte überwacht und der Boden um die Sträucher herum nach Möglichkeit gemulcht werden.
  4. Die Ernte ist notwendig, da die Früchte reifen - dies sind nicht die Tomaten, die auf der Fensterbank „angebaut“ werden können.
  5. Binden Sie vorsichtig einen Busch, der ergänzt werden muss, wenn die Stängel wachsen. Wenn die Zweige nicht durch Stützen gestärkt werden, können sie unter dem Gewicht der Frucht abbrechen.
Tipp! Aufgrund der Tatsache, dass Salattomaten frisch verzehrt und vom Beet gerissen werden müssen, wird empfohlen, mehrere Sorten mit unterschiedlichen Reifezeiten an derselben Stelle anzupflanzen.

Diese Taktik wird dazu beitragen, die Erträge zu steigern, und die Familie des Gärtners wird die ganze Saison über mit frischem Gemüse versorgt.

Wenn der Gärtner auch von gesalzenen Tomaten in Dosen träumt, müssen Sie sich um den Kauf von zum Salzen bestimmten Tomatensamen kümmern. Salatfrüchte sind für diese Zwecke nicht sehr geeignet, ihre Haut ist zu dünn und kann unter dem Einfluss von kochender Marinade leicht reißen. Ja, und das Fruchtfleisch dieser Tomaten ist nicht sehr dicht, so dass sie noch weicher werden und ihre Form verlieren können, wenn sie sagen: "Sauer".

Für jeden Zweck ist es notwendig, bestimmte Tomatensorten auszuwählen. Tomaten vom Salattyp sind nur zum frischen Verzehr oder zur Verarbeitung geeignet: Zubereitung von Säften, Kartoffelpüree, Saucen.

Um die Speisekarte abwechslungsreicher zu gestalten und die Gäste zu überraschen, können Sie auf Ihrer Website Tomaten mit Früchten in verschiedenen Farben anpflanzen - eine Mischung aus hellem Gemüse wird auf Tellern sehr beeindruckend aussehen und die Gäste werden nicht sofort verstehen, woraus das Gericht besteht.

Sehen Sie sich das Video an: Die beste Tomate. Galileo. ProSieben (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send